Über 200.000 zufriedene Kunden ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ 4.9/5.0 Kundenbewertungen

Sitz und Lager in Deutschland.

Sicherer Kauf auf Rechnung mit Klarna.

Aktuell Störungen bei der Hotline und dem Versand - wir arbeiten an einer Lösung.

Pfanne aus Gusseisen im Lagerfeuer

Cast iron pans

Cast iron pans are cast from iron. A cast iron pan has no artificial coating and is classic, traditional cookware. Cast iron pans can be used for frying at high temperatures, making them particularly suitable for searing and braising meat.

View as

Gusseisen gehört zu einem der ursprünglichsten Materialien für Kochgeschirr. In den letzten Jahrzehnten bekamen leichte Pfannen mit künstlicher Beschichtung immer mehr Aufmerksamkeit und das Wissen um die Vorteile gusseiserner Pfannen geriet in den Hintergrund. Mit einem wachsenden Fokus auf Geschmacksintensität, Gesundheitsbewusstsein und Nachhaltigkeit erlebt das Gusseisen bei Abenteurern unterwegs und zuhause einen Wiederaufstieg: Gusseisen enthält eine natürliche Beschichtung, wird bei jeder Benutzung besser und hält bei guter Pflege ein Leben lang.

Was ist eine Gusseisenpfanne?

Gusseisenpfannen werden aus Eisen gegossen. Eine Gusseisenpfanne kommt ohne künstliche Beschichtung aus und ist ein klassisch-traditionelles Kochgeschirr. Mit gusseisernen Pfannen ist das Braten bei hohen Temperaturen möglich, so eignen sie sich besonders gut zum Anbraten und Schmoren von Fleisch.

Wer den wahren Wert einer Gusseisenpfanne kennt, möchte den unvergleichlichen Geschmack, den das Bratgut darin erfährt, nicht mehr missen.

Warum ist eine Gusseisenpfanne so gut?

Viele Hobby- und Profiköche, die Gusseisen als ideales Material für ihre Pfanne entdeckt haben, schätzen das unvergleichliche Braterlebnis und geben ihre Gusseisenpfanne nicht mehr her.

Warum ist das so? Gusseisen ist für besonders hohe Temperaturen gemacht und speichert Wärme langanhaltend, so kann Fleisch beispielsweise nach dem Bratvorgang ohne Zuführen einer weiteren Hitzequelle nachgaren. Zudem bleibt der Eigengeschmack der in gusseisernen Pfannen zubereiteten Speisen optimal erhalten. Dadurch schmecken Gerichte viel intensiver, was im Allgemeinen auch als charakteristischer Geschmack bezeichnet wird. Auch ihre Vielseitigkeit macht die Gusseisenpfanne so gut: Sie kann nicht nur zum Braten und Schmoren, sondern auch zum Backen von Pies, Tartes und Kuchen genutzt werden.

Mit der Zeit nimmt die Qualität einer Gusseisenpfanne zu, denn die sich selbst bildende Patina schützt die Pfanne und macht sie robuster. Dazu kannst du sie überall einsetzten: im Ofen, auf allen Herdarten und über offenem Feuer. Pflegst du sie gut, bleibt sie dir im Gegenzug ewig erhalten.

Für was kann eine Gusseisenpfanne verwendet werden?

In einer Gusseisenpfanne kannst du alles zubereiten, was dir beliebt. Ob Gemüse, Fisch, Fleisch oder bunte Pfannengerichte, dir sind keine Grenzen gesetzt. Durch den Einsatz im Ofen, zuhause oder unterwegs, eignet sie sich perfekt zum Anbraten und Nachgaren oder aber auch zum Backen von süßen oder herzhaften Kuchen.

Für den speziellen Röstgeschmack bietet die Grill-Feuerpfanne beste Voraussetzungen, denn diese ist zusätzlich mit Rillen ausgestattet, die für die typischen Grillstreifen sorgen und Speisflüssigkeiten ablaufen lassen. Lediglich bei den ersten Einsätzen sollte auf die Zubereitung säurehaltiger Lebensmittel verzichtet werden, damit sich die wertvolle Patina ungehindert ausbilden kann.

Welche Eisenpfanne ist die beste?

Eisenpfannen sind nicht gleich Eisenpfannen. Hier wird zwischen Gusseisen und Schmiedeeisen unterschieden. Die beiden Materialen unterscheiden sich stark in ihren typischen Eigenschaften. Gusseisenpfannen, wie die Feuerpfannen oder Grill-Feuerpfannen, bestehen aus Eisenlegierungen und werden in Form gegossen. Schmiedeeisenpfannen dagegen entstehen aus geschmiedetem Stahl.

Auch in der Speisenzubereitung unterscheiden sie sich voneinander. Gusseisenpfannen sind für langes Schmoren und Garen geeignet. Sie heizen sich langsam auf, speichern die Wärme jedoch über lange Zeit, sodass auch Nachgaren mit Gusseisenpfannen ideal gelingt.

Schmiedeeisenpfannen dagegen erhitzen sich sehr schnell und eignen sich hervorragend zum scharfen Anbraten von Speisen. Daher ist es zunächst wichtig, dass du weißt, was genau deine Bedürfnisse sind, dann weißt du, ob die Gusseisen- oder Schmiedeeisenpfanne für dich die beste ist. Hier erfährst du mehr zu Schmiedeeisenpfannen.

Wie benutze ich eine Gusseisenpfanne?

Die Verwendung einer Gusseisenpfanne unterscheidet sich nicht sonderlich von herkömmlichen Pfannen. Im Gegensatz zu beschichteten Pfannen bildet sich jedoch eine eigene Schutzschicht: die Patina. Diese Patina ist wertvoll, denn sie gibt der Gusspfanne ihre natürlich Anti-Hafteigenschaft. Um diese zu erhalten, ist es wichtig, die Gusseisenpfanne ohne Spülmittel zu reinigen. Essensreste können mit einer Geschirrspülbürste, dem Petromax Ringreiniger oder dem Schaber für Feuertöpfe- und Pfannen entfernt werden, den es auch mit Rillen passgenau für die gusseiserne Grillpfanne gibt.

Hin und wieder sollte die Pfanne mit der Petromax Pflegepaste für Guss- und Schmiedeeisen nachgefettet und stets trocken gelagert werden.

Welche Pfannen sind am gesündesten?

Wer Wert auf unbedenkliche Materialien legt und Nahrungsmittel möglichst fettarm zubereiten möchte, ist mit einer Gusseisenpfanne, auch einfach Gusspfanne genannt, sehr gut beraten.

Zum einen entwickelt die Pfanne mit der Zeit einen natürlichen Anti-Hafteffekt ohne Beschichtung, zum anderen ist nach Aufbau einer stabil ausgebildeten Patina nur noch eine minimale Zugabe von Bratfett notwendig. Damit ist die Gusspfanne eine natürliche, gesunde Basis für die bewusste Ernährung.

Was ist der Vorteil von Eisenpfannen?

Es hat gute Gründe, warum Gusseisenpfannen schon über Jahrzehnte hinweg bestehen. Die wichtigsten Vorteile von Gusseisenpfannen hast du hier auf einem Blick: 

Einsatzgebiet: 

 

Für alle Herdarten, im Ofen, auf dem Grill, über offenem Feuer geeignet
Haltbarkeit: Bei guter Pflege ein Leben lang haltbar
Aufwand: Leicht zu pflegen, ohne Spülmittel
Anti-Hafteffekt: Natürlich durch Patina, ohne Beschichtung
Absolutes Plus:  Intensiver Geschmack durch Erhalt des Eigengeschmacks zubereiteter Speisen bei minimaler Zugabe von Bratfetten.

Sind gusseiserne Pfannen beschichtet?

Hinter dem Begriff „Beschichtung“ verbergen sich häufig Eigenschaften, die das Anhaften von Speisen verhindern. Das ist bei der Gusseisenpfanne der Fall, doch ist hier keine Beschichtung vorhanden. Der Anti-Hafteffekt bildet sich auf natürlichem Wege von ganz allein und wird als Patina bezeichnet.

Welches ist die beste Gusseisenpfanne?

Gusseisenpfannen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Der Grund liegt auf der Hand: Speisen, die in Gusseisenpfannen zubereitet werden, sind geschmacklich kaum zu schlagen und darüber hinaus bringen sie viele weitere Vorteile mit sich. Dennoch gibt es Unterschiede – vor allem, wenn es um die Naturbelassenheit des Materials geht.

Reine Gusseisenpfannen ermöglichen die natürlichste Form der Nahrungszubereitung. Wenn du nach einem nachhaltigen und langlebigen Produkt suchst und eine natürliche Produktbeschaffenheit für dich dabei eine große Rolle spielt, solltest du eine Gusseisenpfanne ohne künstliche Beschichtung wie die Petromax Feuerpfanne in Betracht ziehen.

Für echtes Rösterlebnis über offenem Feuer oder am Herd eignet sich die Petromax Grill-Feuerpfanne am besten. Die Rillen der Grill-Feuerpfanne sorgen für die typischen Röststreifen und lassen Speiseflüssigkeiten ablaufen, so hast du unverkennbaren Grillgeschmack aus der Pfanne und ungehindertes Grillerlebnis, unabhängig von jeder Saison.

Alle Petromax Gusseisenpfannen werden traditionell und ohne mechanische Beschichtung gefertigt. Finde heraus, welche der Petromax Feuerpfannen für dich die beste ist.

Was ist die beste Steakpfanne?

Medium oder rare? So lautet die Frage im Steakhouse – bei einer Steakpfanne lautet die Frage wohl eher: Scharf angebraten oder mit Röststreifen? Ob medium oder rare kannst du später entscheiden. Wenn du also puren Grill- und Röstgeschmack erleben willst, dann sollte deine Wahl auf eine Grillpfanne wie die Petromax Grill- Feuerpfanne fallen.

Ist kurzes und scharfes Anbraten für ein krosses Bratergebnis das, was dein Herz höherschlagen lässt, dann ist eine Schmiedeeisenpfanne, wie die schmiedeeiserne Pfanne von Petromax, genau das richtige für dich. Beide lassen sich sowohl über offenem Feuer als auch auf allen Herdarten einsetzen. 

Finde heraus, welche Steakpfanne für dich und deinen liebsten Cut die beste ist.